bild1bild2bild3bild4

Modellprojekte

WEGE in Arbeit - WEGE in Beschäftigung

Die beiden Inklusions-/Integrationsprojekte, die den Mitarbeitern der Lebenshilfe Werkstätten Wittenberge und Pritzwalk Übergänge in den allgemeinen Arbeitsmarkt in verschiedensten Formen ermöglichen. Die BBZ Prignitz GmbH ist Träger dieser Projekte. Gefördert und inhaltlich begleitet werden die Projekte vom Integrationsamt des Landes Brandenburg, dem Landkreis Prignitz, dem MASF des Landes Brandenburg, der Bundesagentur für Arbeit und den Lebenshilfe Werkstätten Prignitz.

Zahlreiche Prignitzer Unternehmen konnten bereits für die Projekte gewonnen werden. Sie öffnen Ihre Firmen für behinderte Menschen und bieten Ihnen Arbeitsmöglichkeiten, die für beide Partner einen echten Zugewinn darstellen.

Informationen, Inhalte, Erfolgsgeschichten, Kontaktdaten lesen Sie hier:mehr lesen

Zum Betriebsrat gewählt - was nun? Einführung in die Aufgaben des Betriebsrats

Fragen rund um die Aufgaben des Betriebsrates und seine verantwortungsvolle Arbeit beantworten wir in speziellen Seminaren.

mehr lesen

Techniker für Mechatronik

Weiterbildung zum Techniker/-in für Mechatronik & Duales Studium zum Betriebswirt/-in (WA) im E^Home in Wittenberge